Was bedeutet Cyber?

Die Herkunft von Cyber lässt sich im Englischen finden und zwar im Begriff "Cybernetics". Der deutsche Begriff dafür ist Kybernetik. Noch weiter zurück basiert der Begriff auf dem griechischen Wort "kybernetike", das für Steuermannskunst steht. Heutzutage wird damit die Wissenschaft bezeichnet, die sich mit der Steuerung von Systemen beschäftigt. Gründer dieser Wissenschaft ist Norbert Wiener.

Den momentan häufigsten Gebrauch findet Cyber (auf Deutsch: steuern) leider in einem sehr negativen Zusammenhang und zwar im Rahmen von Angriffen auf Computersysteme im Internet (Cyber-Kriminalität). Hier werden Computer von Privatnutzern und Behörden oft über sogenannte Bots gesteuert, um die Systeme zu manipulieren und Schadsoftware zu verbreiten, um z.B. über Ransomware Lösegeld zu erpressen.

Cyber-Kriminalität
Foto: © Scovad (bigstockphoto.com) edited M.Molkenthin

Was ist ein Cyberangriff?

Auch wenn die Bedeutung eines Cyberangriffes nicht genau definiert ist, lässt sich aus dem Wortursprung von Cyber dennoch ungefähr umschreiben, was mit einem Cyber Angriff gemeint ist. Die Definition von einem Cyberangriff könnte so lauten: Ein zum großen Teil ferngesteuerter Zugriff auf PC´s und EDV Systeme z.B. mittels Bots, um diese Systeme von außen zu steuern. Hierbei sind die Möglichkeiten, was mit der Fremdsteuerung erreicht werden soll, vielfältig.

Cyberangriffe können unter anderem folgende Ziele haben:
  • Mittels DDoS Attacken Server bzw. ganze Netzwerke lahmzulegen
  • Dateien von Nutzern verschlüsseln, um mittels Ransomware Lösegeld zu fordern
  • Gekaperte PC für Spamversand nutzen
  • und viele mehr

Da Cyber Angriffe in der Zukunft wohl eher zunehmen, sollte jeder PC Nutzer soweit wie möglich aktuelle Sicherheitssoftware verwenden und bei Mailanhängen und Links immer Vorsicht walten lassen. Bei beruflich genutzten Geräten und online Finanzgeschäften, sollte auch über eine Absicherung durch eine Cyberversicherung nachgedacht werden.


Antwort vom - Kategorien: Informatik, Internet, Kriminalität

Anzeige

Auch interessant