Wie hoch ist der Eiffelturm?

Der Eiffelturm ist 324 Meter hoch und wurde nach zweijähriger Bauzeit im Jahr 1889 in Frankreichs Hauptstadt Paris fertiggestellt. Der aus Schmiedeeisen gefertigte Turm verfügt über insgesamt 3 Aussichtsplattformen auf Höhen von 57, 115 und 276 Metern sowie über ein Restaurant auf 115 Metern Höhe.

Bis zum Jahr 1930 war der Eiffelturm mit seiner damaligen Höhe von 312 Metern das weltweit höchste Bauwerk. Noch heute ist er das höchste Bauwerk von Paris und zieht alljährlich rund 7 Millionen Besucher an. Damit ist der Eiffeltum eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Welt.

Der Eiffelturm in Paris bei Nacht
Eiffelturm
Foto: © rglinsky (bigstockphoto)

Antwort vom - Kategorien: Architektur, Frankreich, Paris, Eiffelturm

Anzeige

Auch interessant